Zu Gast in Freiamt bei Bürgermeisterin Frau Reinbold-Mench

Am Montag hat mich Freiamts Bürgermeisterin Frau Reinbold-Mench empfangen – eine von leider nur zwei Bürgermeisterinnen im Wahlkreis.

Wir sprachen darüber, dass in Freiamt die letzten Lücken des Breitbandausbaus demnächst geschlossen werden und dies dazu führt, dass einige in ihre Heimat zurückkehren. Wie viele ihrer Kolleg*innen wünscht sich auch Frau Reinbold-Mench mehr Freiheiten im Bezug auf Kinderbetreuung und Baurecht. Die Bedürfnisse in ländlichen Kommunen entscheiden sich von den größeren Gemeinden und Städten.

Außerdem wünscht sich Frau Reinbold-Mench mehr finanzielle Unterstützung im Bereich Pflege und Betreuung von älteren Menschen. Hier kann ich ihr voll und ganz zustimmen.Danke für Ihre Zeit, Frau Reinbold-Mench.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel