Zu Gast bei NABU

Ich war zu Besuch bei NABU Lahr am Vereinsheim beim Hohbergsee. Meine Ansprechpartner waren Udo Baum, seit 30 Jahren 1. Vorsitzender und Wolfgang Bahr, der seit über 20 Jahren das Amt des 2. Vorsitzenden begleitet. Gegründet wurde die NABU Gruppe Lahr im Jahre 1974 und hat etwa 1500 Mitglieder. Das Aufgabenspektrum der NABU Gruppe Lahr reicht von Informationsveranstaltungen und Exkursionen über die Landschaftspflege und den Artenschutz bis hin zu Stellungnahmen im Hinblick auf naturschutzrelevante Eingriffe.

Daum und Bahr hatten sich auf meinen Besuch exzellent vorbereitet. Neben allgemeinen Informationen zum NABU, haben sie einen Themenkatalog erarbeitet, den wir in entspannter Atmosphäre abarbeiteten.Folgende Themenschwerpunkte gegliedert nach den Entwicklungen auf lokaler Ebene und den relevanten Forderungen auf Bundesebene haben wir besprochen:

➡️ Vernichtung wertvoller Lebensräume

➡️ Umstrukturierung der Landwirtschaft

➡️ Begrenzung der Erderwärmung

➡️ Verkehrswende

Ich konnte sehr viel Input von der fundierten Arbeit von Daum und Bahr mitnehmen und habe das offene Gespräch sehr genossen und vieles für Berlin mitgenommen.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel